Behelfs Aufzugsanlagen

RECO Lift Solutions vermietet, entwickelt und baut behelfs Aufzugsanlagen im weitesten Sinne des Wortes. Alle unsere behelfs Aufzugsanlagen sind sicher, solide und äußerst zuverlässig gebaut, ob es sich dabei um einen Aufzug oder einen Treppenlift von RECO handelt. Die Konstruktion wird mit der größten Sorgfalt aufgebaut und an die jeweiligen Umstände angepasst. Für die Benutzer ist dies von größter Bedeutung! Durch den schwellenlosen Einstieg in den Mietaufzug von RECO Lift Solutions ist der Ersatzaufzug auch für behinderte Bewohner problemlos zugänglich. Der Aufzug bietet zudem ausreichend Platz für Krankentragen, Rollstühle und Menschen mit einem Rollator. Die Nutzung der behelfs Aufzugsanlagen ist völlig unkompliziert, sowohl beim Mietaufzug als auch beim Treppenlift.

Die behelfs Aufzugsanlagen von RECO Lift Solutions werden an der Außenseite des Gebäudes aufgestellt beziehungsweise an der Treppe im Gebäude befestigt. Dadurch können eventuelle Arbeiten im Treppenhaus und/ oder am Gebäudeaufzug durchgeführt werden, ohne die Bewohner zu beeinträchtigen! Wenn Sie sich für eine behelfs Aufzugsanlage mit einem RECO Lift entscheiden, wird der Aufzug mit den Laubengängen der einzelnen Stockwerke verbunden. Der Mietaufzug kann auf bis zu 60 Meter aufgestockt werden, kein Gebäude ist zu hoch! Der Zugang zur behelfs Aufzugsanlage im Erdgeschoss erfolgt über eine verschließbare Zugangstür. Die Zugangstür kann mit einem standardmäßigen Türschlüssel geöffnet werden. Da die vorhandene Gegensprechanlage an der Zugangstür zum Mietaufzug befestigt wird, können die Bewohner den Zugang zum Aufzug selbst freigeben, sodass auch Besucher, Betreuungsdienste und der Paketservice Zutritt zum Gebäude erhalten. Wenn Sie sich für einen RECO Treppenlift entscheiden, wird dieser an der vorhandenen Treppen befestigt.

Der Mietaufzug ist innerhalb von 2 Tagen betriebsbereit. Vor der Inbetriebnahme wird der Aufzug geprüft und genehmigt, sodass jederzeit maximale Sicherheit gewährleistet ist.

Unsere Behelfs Aufzugsanlagen sind für den zeitlich befristeten vertikalen Personentransport entworfen worden. Die Behelfs Auszugsanlagen kommen größtenteils bei Renovierungsarbeiten zum Einsatz, aber auch im Schadensfall, zum Beispiel bei einem ausgebrannten Aufzugsschacht, einem Blitzeinschlag in den Gebäudeaufzug, bei Wasserschäden oder einem vergleichbaren Ereignis. In einem solchen Fall muss schnell gehandelt werden, wobei die Benutzer, ob mit oder ohne Behinderungen, im Mittelpunkt stehen. Ist von einem Schaden die Rede, kann sofort eine Mietaufzug installiert werden, die direkt für den Transport der Bewohner zur Verfügung steht.

Menu Title