Service & Wartung

Die Installation der behelfs RECO-Personenaufzüge geht mit einer strengen Kontrolle und einer anschließenden unabhängigen Prüfung einher. Alle behelfs RECO-Aufzüge sind mit einem Überwachungssystem ausgestattet, das 24 Stunden am Tag an 7 Tagen der Woche mit einem Rechner in der Zentrale verbunden ist. Mittels dieses Systems können Unregelmäßigkeiten präventiv gemeldet werden, um so das Störungsrisiko zu reduzieren.

Sobald eine Störung signalisiert wird, kann ein Monteur die Ursache vor Ort beheben. Unsere Ersatzaufzüge sind mit einer Gegensprechanlage ausgerüstet, die mit dem Störungsdienst der Aufzugsfirma verbunden ist, mit der Sie einen Wartungsvertrag vereinbart haben. Der Störungsdienst sorgt dafür, dass die Meldung ordnungsgemäß weiterverfolgt wird.

Lässt sich das Problem auf diese Weise nicht lösen oder sollten weitere Probleme auftreten, ist unser eigener Störungsdienst schnellstmöglich vor Ort, um die Störung zu beheben. In jedem Ersatzaufzug ist ein Aufkleber vorhanden, auf dem angegeben ist, welche Notrufnummer angewählt werden kann.

Winmos:  Alle RECO Mietfahrstühlen verfügen über das Winmos-Fehlerdiagnosesystem. Damit ist es möglich, vom Mietfahrstuhl aus eine Datenverbindung herzustellen. Die Funktion des Ersatzaufzuges kann dadurch aus der Ferne mitverfolgt werden, sodass eventuelle Störungen schnell bemerkt und behoben werden können. Manchmal ist dies sogar aus der Ferne möglich. Mit dem WinMOS® 300 System werden alle Bewegungen der Mietfahrstühlen aufgezeichnet. Das System ist nicht nur für unsere Kunden sondern auch für uns selbst von Vorteil.

 

https://reco-lift.eu/de/einzelhandel/reco-event-lift/

Menu Title