Mobile aufzüge

Mobile aufzüge

Seit der Gründung von RECO Lift Solutions im Jahr 2006 hat die Nachfrage nach Behelfsfahrstühlen stark zugenommen. Seither waren die Wünsche und Bedürfnisse unserer Auftraggeber Richtschnur für die Entwicklung der verschiedenen Typen RECO  Behelfsfahrstühlen.

RECO Lift: Der einzigartige RECO Aufzug ist der erste modulare Typ  Behelfsaufzug, der von RECO Lift Solutions mit einem geräuscharmen Zahnstangenantrieb und einem geschlossenen Aufzugsschacht entwickelt wurde. Dank seiner Modularität eignet sich der RECO Aufzug sowohl für niedrige (z. B. zwei Haltestellen) als auch für hohe Aufstellungen (16 Haltestellen), so dass flexiblere Einsatzmöglichkeiten entstanden sind. Der geschlossene Aufzugsschacht sorgt dafür, dass Wind und Regen keinen Einfluss auf die Aufzugskabine haben, so dass diese ohne Stöße vertikal bewegt werden kann. Dadurch wurde der Benutzerkomfort erheblich verbessert. Außerdem ist dank des geschlossenen Aufzugsschachts die Nutzung bei allen Witterungsbedingungen sicher (selbst bei Windstärke 6 und darüber). Damit wurde die Zuverlässigkeit für den Benutzer erhöht. Schließlich trägt der geschlossene Aufzugsschacht zur Verringerung des Geräuschpegels des Personenaufzugs bei.

RECO Lift 2.0: Der RECO Lift 2.0 hat den gleichen Aufbau wie der RECO Lift. Allerdings ist der RECO Lift 2.0 mit einem Treibscheibenantrieb ausgestattet, was den Geräuschpegel für den Benutzer auf unter 45 dB senkt. Außerdem wurde dank des Treibscheibenantriebs die Beschleunigung der Kabine erhöht, so dass der Benutzerkomfort noch weiter verbessert wurde. Zusätzlich erhöhte sich dadurch auch die Kapazität.

RECO PP Lift: Der einzigartige Plug & Play Aufzug verfügt ebenfalls über einen modularen Aufbau und Treibscheibenantrieb. Der Unterschied zum RECO Lift ist, dass der Aufzugsschacht des PP Aufzugs die gleichen Abmessungen wie ein sogenannter High-Cube-Container hat. Hiermit wurde die Bodenfläche des Schachts um nicht weniger als 36 % (!) reduziert. Das Universal-Twist-Lock-System ermöglicht es, den Aufzug problemlos aufzuladen und zu transportieren.

Da der PP Lift betriebsbereit geliefert wird, ist RECO Lift Solutions in der Lage, in nur vier Stunden (!) einen vollständigen Behelfsaufzug aufzubauen. Dies hat für unsere Auftraggeber den Vorteil, dass der PP Lift zeitoptimal geliefert werden kann und die Installationszeit deutlich reduziert wurde. Dadurch halten wir uns nur kurz auf der Baustelle auf.

RECO PPE Lift: Der PPE Lift hat den gleichen Aufbau wie der PP Aufzug, ist jedoch mit längeren Zwischenmodulen ausgestattet. Für unsere Auftraggeber haben die erweiterten Module den Vorteil, dass eine Ausstiegshöhe bis zu 50 m erreicht werden kann.

RECO XL Lift: Der RECO XL Lift ist noch in Entwicklung. Der XL Lift wird speziell für den Gesundheitsmarkt entwickelt, wobei der temporäre Personenaufzug für den Transport eines Krankenhausbetts samt einer Pflegekraft eingesetzt werden kann.

RECO Indoor Lift: Die neueste Version des RECO Lifts. Durch die intelligente Konstruktion passt dieser Aufzug durch nahezu jede Tür und kann daher an fast jedem Ort aufgebaut werden. Ideal für Veranstaltungen, temporäre Unterbringung und Zeltsysteme.

Der RECO Indoor Lift ist ein Behelfs Personenaufzug, der in einfacher Weise transportiert und aufgebaut werden kann. Aufgrund seiner geringen Größe ist er ideal für Veranstaltungen. Der Indoor Lift wird vollständig in Einzelteilen geliefert. Dadurch ist es möglich, diesen Behelfs Personenaufzug auch in einem Festzelt oder in Behelfsbauten zu montieren.

Weiterhin kann der Aufzug auch in Innenbereichen aufgebaut werden, da der gesamte Aufzug durch eine normale Eingangstür von 90 x 200 cm angeliefert werden kann.

Der RECO Indoor Lift hat eine Hubkapazität von 400 kg und ist für drei Personen oder einen Rollstuhlfahrer ausgelegt. Der temporäre Aufzug kann mit maximal drei Haltestellen aufgebaut werden.

Menu Title