• RECO-Ersatzaufzug
  • Rotterdam

Rotterdam – Das Rotterdamer Krankenhaus Erasmus MC ist vor kurzem in ein völlig neues Gebäude umgezogen. Die Abteilungen Radiologie und Strahlentherapie sind dabei Schritt für Schritt an den neuen Standort verlagert worden. Durch die geänderten Standortbedingungen war der Parkplatz für diese Patientengruppe nicht mehr barrierefrei erreichbar. RECO Lift Solutions hat das Problem durch den Einsatz eines RECO PP-Personenersatzaufzugs gelöst.

Bau der Ausstiegsplattform

Der Aufzugsschacht des RECO PP-Personenersatzaufzugs benötigt eine Oberfläche von nur 7,25 Meter. Am Standort für den Aufbau stand jedoch nur ein 3,0 Meter breiter Streifen zur Verfügung. Das hatte zur Folge, dass die Patienten beim Verlassen des Aufzugs direkt auf der Straße gestanden hätten. Um eine sichere Nutzung zu gewährleisten, hat RECO Lift Solutions den Aufzugsschacht darum um ein Viertel gedreht und eine Ausstiegsplattform angebaut. Die Konstruktion ist unter der Regie von RECO Lift Solutions vom Schwesterbetrieb RECO aus dem niederländischen Koudekerk aan de Rijn geliefert worden.

 

Aussparung für das Geländer

Für den Anbau der Ausstiegsplattform brauchte lediglich ein Teil des Geländers und des Schutzgitters entfernt zu werden. Die Ausstiegsplattform schließt nahtlos an das Parkdeck an. Im Hinblick auf die Parkkapazität reichte es aus, einen einzelnen Stellplatz aufzuopfern. Nach dem Aufbau des Aufzugs haben die Mitarbeiter von RECO außerdem den Eingang zum Aufzug mit Straßenpflaster versehen. Anschließend wurde der RECO-Aufzug vom niederländischen Liftinstitut geprüft und erfolgreich an den Auftraggeber übergeben. Die Patienten haben jetzt einen sicheren und barrierefreien Zugang zu den Behandlungsräumen in der Poliklinik.

Einbau Zeitschalter

Da ein Betrieb des RECO-Ersatzaufzugs ausschließlich während der Öffnungszeiten der Poliklinik erforderlich ist, wurde der Aufzug von RECO Lift Solutions auf Wunsch des Auftraggebers mit einem Zeitschalter ausgerüstet, um einen Missbrauch des Aufzugs zu verhindern. Bei Schließzeiten bleibt die Aufzugskabine im Erdgeschoss stehen, wobei die Türen verschlossen sind.

Internationaler Krankenhausmarkt

Der internationale Krankenhausmarkt zeigt zunehmendes Interesse an den Dienstleistungen von RECO. Nach jüngsten Aufträgen in Konstanz (D), Magdeburg (D), Utrecht (NL) und Cardiff (UK) ist das Projekt in Rotterdam für RECO Lift Solutions bereits der 5. Auftrag auf dem Krankenhausmarkt.

Keine anderen Beteiligten.

Hier können Sie unverbindlich ein Angebot anfordern. Herzlichen Dank für Ihr Interesse in Reco Special Products. Um Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten zu können, bitten wir Sie folgende Angaben zu machen. Ihr Angebot wird Ihnen so schnell wie möglich zugestellt.

Kontaktdaten

captcha

* Pflichtfeld

Datei hinzufügen

Menu Title