• temporäre Personenaufzug
  • Dublin
  • Luchthafen Dublin

Dublin, august 2017: Am Flugsteig C des Flughafens von Dublin modernisiert ThyssenKrupp zurzeit einen Personenaufzug. Um während der Dauer dieser Arbeiten die hindernisfreie Zugänglichkeit für Fluggäste zu gewährleisten, entschied der Flughafen Dublin (DAA) sich für den Einsatz eines RECO PP (Plug-and-Play)-Personenersatzaufzugs. Der Auftraggeber von RECO bei diesem Projekt ist Flynn Management & Construction (FMC).

3-Stops lift configuratie

Der RECO PP-Personenersatzaufzug hat eine Schachthöhe von 14,6 m und wurde von Pax Transport aus Heerenveen nach Dublin transportiert. Der mit drei Haltestellen konfigurierte Ersatzaufzug von RECO verbindet das Erdgeschoss mit zwei zusätzlichen Terminalgeschossen. Auf Bitte von DAA ist der RECO-Aufzug vollständig in die Monitoring-Systeme des Flughafens integriert. Im Erdgeschoss befindet sich im Schacht ein zusätzlicher Notausstieg an der anderen Aufzugsseite. Wenn beispielsweise ein Feueralarm ausgelöst wurde, fährt die Aufzugskabine direkt an diese Haltestelle, wo sich dann die automatischen Aufzugstüren öffnen und offen bleiben, damit die Mitarbeiter der Hilfsdienste sehen können, dass sich niemand mehr im Aufzug befindet.

transport_dublin

Kran

Im Auftrag des Auftraggebers FMC wurde der RECO-Aufzugsschacht von der Kranfirma Kavanagh Crane Hire Ltd. in einer einzigen Hebebewegung gehoben und am gewünschten Standort aufgestellt. Eine zusätzliche Fundamentplatte war dank der Tragfähigkeit des vorhandenen Betonfundaments nicht notwendig. Nach der Aufstellung wurde der Schacht vom Montageteam von RECO mittels längenverstellbarer Streben an den Konstruktionsteilen des Terminals befestigt.

Benutzerfreundliche Bedienung

Die Tatsache, dass RECO ausschließlich Standard-Aufzugstechnologie verwendet, bietet den Vorteil, dass lokale Aufzugswartungsfirmen in ganz Europa Arbeiten an einem RECO-Aufzug durchführen können, beispielsweise Wartung und Behebung kleiner Störungen. Für dieses Projekt wird RECO dabei vom Aufzugswartungspersonal von DAA unterstützt. Darüber hinaus nutzen wir die gleiche Kabine und die gleichen Bedienungstasten wie in dauerhaften Aufzügen, sodass die Benutzer mit der Bedienung vertraut sind. Dieses Konzept trägt in hohem Maße zur Benutzerfreundlichkeit bei. Ein geräuschloser Traktionsantrieb mit einer Geschwindigkeit von 0,8 m/s gewährleistet eine ausreichende Aufzugskapazität.

Technische Prüfung durch Lift Inspect Ltd.

Für RECO Lift Solutions ist dies das erste Projekt in Irland. Nach der Montage wird ein RECO-Aufzug immer von einem unabhängigen Prüfinstitut geprüft und zugelassen. Bei diesem Projekt wurde diese technische Prüfung von Lift Inspect Ltd. durchgeführt und positiv abgeschlossen. Inzwischen haben bereits weitere Parteien in Irland Interesse am Einsatz der Personenersatzaufzüge von RECO gezeigt.

Dublin_lift

 

Keine anderen Beteiligten.

Hier können Sie unverbindlich ein Angebot anfordern. Herzlichen Dank für Ihr Interesse in Reco Special Products. Um Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten zu können, bitten wir Sie folgende Angaben zu machen. Ihr Angebot wird Ihnen so schnell wie möglich zugestellt.

Kontaktdaten

captcha

* Pflichtfeld

Datei hinzufügen

Menu Title